-1 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Das Trinken von mehr als zwei Limonaden pro Tag kann Ihre Nieren schädigen

    Die verborgenen Gefahren Ihres Lieblingsgetränks im Sommer

    Im Sommer wird das Verlangen nach erfrischenden und süßen Getränken ganz natürlich. Doch Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der Konsum von zwei oder mehr Limonaden pro Tag das Risiko einer chronischen Nierenerkrankung erhöhen kann. Diese beliebten Getränke stehen im Zusammenhang mit Nierensteinen und können außerdem das Risiko von Fettleibigkeit steigern.

    Eine aktuelle Studie, veröffentlicht in der renommierten Fachzeitschrift Kidney International, zeigt, dass der hohe Gehalt an HFCS (High Fructose Corn Syrup) in Limonaden den Harnsäurespiegel erhöhen kann. Dies wiederum verlangt den Nieren mehr Arbeit ab, um die überschüssige Säure aus dem Blut zu entfernen.

    Personen, die täglich mehr als ein kohlensäurehaltiges Getränk zu sich nehmen, sind einem deutlich höheren Risiko einer chronischen Nierenerkrankung ausgesetzt im Vergleich zu Menschen, die weniger davon konsumieren, wie Klankosova.tv berichtet. Es ist zudem erwähnenswert, dass selbst künstlich gesüßte Limonaden, die keinen Zucker enthalten, mit Nierenschäden in Verbindung gebracht werden.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Die verborgenen Gefahren Ihres Lieblingsgetränks im Sommer

    Im Sommer wird das Verlangen nach erfrischenden und süßen Getränken ganz natürlich. Doch Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der Konsum von zwei oder mehr Limonaden pro Tag das Risiko einer chronischen Nierenerkrankung erhöhen kann. Diese beliebten Getränke stehen im Zusammenhang mit Nierensteinen und können außerdem das Risiko von Fettleibigkeit steigern. Eine aktuelle Studie, veröffentlicht in der renommierten Fachzeitschrift Kidney International, zeigt, dass der hohe Gehalt an HFCS (High Fructose Corn Syrup) in Limonaden den Harnsäurespiegel erhöhen kann. Dies wiederum verlangt den Nieren mehr Arbeit ab, um die überschüssige Säure aus dem Blut zu entfernen. Personen, die täglich mehr als ein kohlensäurehaltiges Getränk zu sich nehmen, sind einem deutlich höheren Risiko einer chronischen Nierenerkrankung ausgesetzt im Vergleich zu Menschen, die weniger davon konsumieren, wie Klankosova.tv berichtet. Es ist zudem erwähnenswert, dass selbst künstlich gesüßte Limonaden, die keinen Zucker enthalten, mit Nierenschäden in Verbindung gebracht werden.