-3.7 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Ein Glas Tee am Tag kann Diabetes vorbeugen

    Untersuchungen legen nahe, dass der regelmässige Konsum von Tee positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann und das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, um 28 Prozent senkt.

    Experten sind der Meinung, dass Tee eine starke antioxidative Wirkung besitzt, die sich auf die Regulation des Blutzuckerspiegels auswirkt. In einer Studie der University of Adelaide in Australien und der Southeast University in China wurden die Trinkgewohnheiten von 1.923 Erwachsenen aus China untersucht. Dabei nahmen sowohl regelmässige Teetrinker als auch Personen, die nur eine Teesorte konsumierten, teil.

    Es stellte sich heraus, dass das tägliche Trinken von Tee mit einem geringeren Risiko für Prädiabetes und Typ-2-Diabetes einhergeht. Insbesondere Schwarzer Tee zeigte hierbei positive Auswirkungen. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass diese Ergebnisse vorläufig sind und weitere Studien erforderlich sind, um einen kausalen Zusammenhang nachweisen zu können.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    spot_img

    NICHT VERPASSEN