10.7 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Eiscreme: Sommerliebling oder Gesundheitsrisiko?

    Es ist unbestreitbar, dass Eis eine kühle und erfrischende Antwort auf einen heissen Tag bietet. Aber auch als Seelenbalsam in Zeiten der Not erweist es sich als rettende Delikatesse – oder etwa nicht? Doch sollten wir uns der Frage stellen, ob wir uns täglich an dieser Freude erfreuen dürfen und uns bewusst sein, dass auch Eis in Massen genossen werden sollte.

    Eiscreme – Ein Genuss mit Folgen?

    Eiscreme – ein eindeutiger Sommerfavorit. Doch wie sieht es mit seiner Wirkung auf unsere Gesundheit aus? Experten raten dazu, diese Leckerei mit Vorsicht zu geniessen, da der hohe Zuckergehalt in Eiscreme nicht nur die Aufnahme wichtiger Nährstoffe behindert, sondern bei übermässigem Verzehr auch eine Reihe chronischer Krankheiten begünstigen kann.

    Trotzdem gibt es auch gute Seiten – moderater Eiskonsum kann zum schnelleren Muskelaufbau, einer verbesserten Stimmung und einem erhöhten Blutzuckerspiegel führen. Allerdings sollten wir uns nicht täuschen lassen, denn ein übermässiger Konsum kann einen unbefriedigten Schlaf, Verdauungsprobleme und einen langsamen Stoffwechsel verursachen. Um Gewichtszunahme zu vermeiden und besser auf unsere Gesundheit achten zu können, sollten wir Eiscreme nur gelegentlich geniessen.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Es ist unbestreitbar, dass Eis eine kühle und erfrischende Antwort auf einen heissen Tag bietet. Aber auch als Seelenbalsam in Zeiten der Not erweist es sich als rettende Delikatesse - oder etwa nicht? Doch sollten wir uns der Frage stellen, ob wir uns täglich an dieser Freude erfreuen dürfen und uns bewusst sein, dass auch Eis in Massen genossen werden sollte.

    Eiscreme – Ein Genuss mit Folgen?

    Eiscreme – ein eindeutiger Sommerfavorit. Doch wie sieht es mit seiner Wirkung auf unsere Gesundheit aus? Experten raten dazu, diese Leckerei mit Vorsicht zu geniessen, da der hohe Zuckergehalt in Eiscreme nicht nur die Aufnahme wichtiger Nährstoffe behindert, sondern bei übermässigem Verzehr auch eine Reihe chronischer Krankheiten begünstigen kann. Trotzdem gibt es auch gute Seiten – moderater Eiskonsum kann zum schnelleren Muskelaufbau, einer verbesserten Stimmung und einem erhöhten Blutzuckerspiegel führen. Allerdings sollten wir uns nicht täuschen lassen, denn ein übermässiger Konsum kann einen unbefriedigten Schlaf, Verdauungsprobleme und einen langsamen Stoffwechsel verursachen. Um Gewichtszunahme zu vermeiden und besser auf unsere Gesundheit achten zu können, sollten wir Eiscreme nur gelegentlich geniessen.