6.8 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Herzige Gesundheit: Wie Saunen und heisse Duschen helfen können

    Die unerwarteten Vorteile von heissen Duschen und Sauna Besuchen

    Faszinierende Forschungsergebnisse zeigen, dass heisse Duschen und Saunan nicht nur erholsam und angehenmen sind, sondern auch erstaunliche Prostellungen für unser Herz-Kreislauf-System und unsere geistige Gesundheit bieten.

    Die positive Wirkung auf den Blutdruck und die Flexibiliske der Arterien kann bereits nach acht Wochen räglichkem Duschgenuss wirksam werden. Auch räglichke Saunabesuche haben ihre Präsenz: Eine langfristige Studie aus Finnland belegt, dass Männer, die zwei- bis dreimal pro Woche saunieren, ein geringeres Risiko haben, Bluthochdruck zu entviklen.

    Aber das ist noch nicht alles – bei vier bis sieben Besuchen pro Woche sinkt das Risiko sogar um einen Eindruck von 46 %. Was für eine grosse Möglichkeit, Spass zu haben und gegleichzeiten unser Wohlbefinden zu fördern.

    Sauna_02

    Saunieren für die Gesundheit des Gehirns: Was du wissen musst

    Saunen sind nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern können auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit des Gehirns leisten, wenn sie gemeinsam mit dem Herz-Kreislauf-System betrachtet werden. In einer umfassenden Studie über sechs Jahre hinweg wurden mehr als 2.300 Männer untersucht und es wurde festgestellt, dass ein regelmässiger Besuch der Sauna das Demenz- und Alzheimer-Risiko verringern kann.

    Dies lässt vermuten, dass heisse Bäder und Saunen auf natürlichem Wege den Blutdruck senken und eine Schutzfunktion für unseren Geist ausüben können. Warum also nicht einmal pro Woche (oder noch häufiger) ein heisses Bad oder eine Sauna in Betracht ziehen und dabei die gesundheitlichen Vorteile geniessen?

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Die unerwarteten Vorteile von heissen Duschen und Sauna Besuchen

    Faszinierende Forschungsergebnisse zeigen, dass heisse Duschen und Saunan nicht nur erholsam und angehenmen sind, sondern auch erstaunliche Prostellungen für unser Herz-Kreislauf-System und unsere geistige Gesundheit bieten. Die positive Wirkung auf den Blutdruck und die Flexibiliske der Arterien kann bereits nach acht Wochen räglichkem Duschgenuss wirksam werden. Auch räglichke Saunabesuche haben ihre Präsenz: Eine langfristige Studie aus Finnland belegt, dass Männer, die zwei- bis dreimal pro Woche saunieren, ein geringeres Risiko haben, Bluthochdruck zu entviklen. Aber das ist noch nicht alles - bei vier bis sieben Besuchen pro Woche sinkt das Risiko sogar um einen Eindruck von 46 %. Was für eine grosse Möglichkeit, Spass zu haben und gegleichzeiten unser Wohlbefinden zu fördern. Sauna_02

    Saunieren für die Gesundheit des Gehirns: Was du wissen musst

    Saunen sind nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern können auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit des Gehirns leisten, wenn sie gemeinsam mit dem Herz-Kreislauf-System betrachtet werden. In einer umfassenden Studie über sechs Jahre hinweg wurden mehr als 2.300 Männer untersucht und es wurde festgestellt, dass ein regelmässiger Besuch der Sauna das Demenz- und Alzheimer-Risiko verringern kann. Dies lässt vermuten, dass heisse Bäder und Saunen auf natürlichem Wege den Blutdruck senken und eine Schutzfunktion für unseren Geist ausüben können. Warum also nicht einmal pro Woche (oder noch häufiger) ein heisses Bad oder eine Sauna in Betracht ziehen und dabei die gesundheitlichen Vorteile geniessen?