10.7 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Wie bräunt man sich, ohne die Haut zu schädigen?

    Der renommierte Dermatologe aus London, Hiba Injibar, hat eine bahnbrechende Idee zur Vorbräunung vorgestellt: Statt sich ungeschützt der Sonne auszusetzen, sollten wir uns bewusst sein, dass Bräunung ein Zeichen für Hautschädigung durch UV-Strahlung ist.

    Die Wahrheit über Sonnenschutz: Wie viel ist genug?

    Doch wie viel Sonnenschutz sollte man eigentlich tragen, um die Haut zu schützen? Laut Dr. Injibar empfiehlt es sich, mindestens 2 Milligramm Sonnenschutz pro Quadratzentimeter exponierter Haut aufzutragen. Für Bereiche wie den Hals gilt es, genügend Sonnenschutz aufzutragen, um zwei Finger breit des zu schützenden Bereichs zu bedecken. Eine einfache, aber effektive Regel, um ein gesundes Bräunen zu ermöglichen.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Der renommierte Dermatologe aus London, Hiba Injibar, hat eine bahnbrechende Idee zur Vorbräunung vorgestellt: Statt sich ungeschützt der Sonne auszusetzen, sollten wir uns bewusst sein, dass Bräunung ein Zeichen für Hautschädigung durch UV-Strahlung ist.

    Die Wahrheit über Sonnenschutz: Wie viel ist genug?

    Doch wie viel Sonnenschutz sollte man eigentlich tragen, um die Haut zu schützen? Laut Dr. Injibar empfiehlt es sich, mindestens 2 Milligramm Sonnenschutz pro Quadratzentimeter exponierter Haut aufzutragen. Für Bereiche wie den Hals gilt es, genügend Sonnenschutz aufzutragen, um zwei Finger breit des zu schützenden Bereichs zu bedecken. Eine einfache, aber effektive Regel, um ein gesundes Bräunen zu ermöglichen.