5.9 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Gesundheitliche Vorteile von rotem Chili

    Cayennepfeffer: Eine reiche Quelle für Vitamin C

    Cayennepfeffer, wenn er in angemessenen Mengen zu unseren Mahlzeiten hinzugefügt wird, kann erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen. Diese roten Chilischoten sind zwar arm an Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten, enthalten aber eine Fülle von Vitaminen. Nach Angaben der Gesundheitslinie decken 45 Gramm dieser Pfeffersorte 72% des täglichen Vitamin-C-Bedarfs, 13% des Vitamin-B6-Bedarfs und 5% des Vitamin-K-Bedarfs ab. Dies deutet darauf hin, dass Cayennepfeffer eine reiche Quelle für Vitamin C ist, einem essentiellen Nährstoff, der das Immunsystem stärkt und den Körper vor Infektionen schützt.

    Chili 01

    Ein weiterer bemerkenswerter Inhaltsstoff ist Capsaicin, das potentiell vor Prostatakrebs schützt und aufgrund seiner wärmenden Eigenschaften in Schmerzpflastern zur Linderung von Rückenschmerzen verwendet wird. Zudem deuten einige Studien darauf hin, dass Cayennepfeffer das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren könnte.

    Neben den gesundheitlichen Vorteilen verleiht Cayennepfeffer den Speisen eine pikante Note, wodurch er eine gesunde Alternative zu überschüssigem Salz darstellt.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Cayennepfeffer: Eine reiche Quelle für Vitamin C

    Cayennepfeffer, wenn er in angemessenen Mengen zu unseren Mahlzeiten hinzugefügt wird, kann erhebliche gesundheitliche Vorteile bringen. Diese roten Chilischoten sind zwar arm an Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten, enthalten aber eine Fülle von Vitaminen. Nach Angaben der Gesundheitslinie decken 45 Gramm dieser Pfeffersorte 72% des täglichen Vitamin-C-Bedarfs, 13% des Vitamin-B6-Bedarfs und 5% des Vitamin-K-Bedarfs ab. Dies deutet darauf hin, dass Cayennepfeffer eine reiche Quelle für Vitamin C ist, einem essentiellen Nährstoff, der das Immunsystem stärkt und den Körper vor Infektionen schützt. Chili 01 Ein weiterer bemerkenswerter Inhaltsstoff ist Capsaicin, das potentiell vor Prostatakrebs schützt und aufgrund seiner wärmenden Eigenschaften in Schmerzpflastern zur Linderung von Rückenschmerzen verwendet wird. Zudem deuten einige Studien darauf hin, dass Cayennepfeffer das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren könnte. Neben den gesundheitlichen Vorteilen verleiht Cayennepfeffer den Speisen eine pikante Note, wodurch er eine gesunde Alternative zu überschüssigem Salz darstellt.