16.6 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Früchte, die auch eingefroren sind, sind gut für die Gesundheit.

    Ernährungsexperten empfehlen bestimmte Früchte zur Gewichtsreduktion, die auch gefroren ihren Nutzen behalten. Da frisches Obst nicht ganzjährig verfügbar ist, kann das Einfrieren eine sinnvolle Alternative sein, da es den Nährwert erhält.

    Banane steht an erster Stelle der gefrorenen Früchte. Sie ist ein starkes Probiotikum, reich an Ballaststoffen und eignet sich hervorragend als Zutat in hausgemachten Getränken.

    Auf Platz zwei folgt die Wildheidelbeere. Sie ist kleiner als ihre kultivierte Verwandte, aber genauso nährstoffreich und ideal für Getränke und Desserts.

    Früchte

    Kirschen, reich an Antioxidantien, belegen den dritten Platz. Sie können ebenfalls in hausgemachten Getränken und Desserts verwendet werden.

    Die vierte Position belegt die Mango, die auch gefroren reich an Nährstoffen wie Magnesium, Ballaststoffen, Kalium und Vitaminen ist.

    Granatapfel, eine hervorragende Ballaststoffquelle, steht an fünfter Stelle. Er unterstützt die Verdauung und hilft bei Bluthochdruck und erhöhtem Blutzuckerspiegel.

    Zum Schluss noch die gefrorene Cranberry. Sie ist ein natürlicher Süssstoff für Säfte und Desserts und enthält wichtige Nährstoffe, die den Cholesterinspiegel senken und Entzündungen bekämpfen.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Ernährungsexperten empfehlen bestimmte Früchte zur Gewichtsreduktion, die auch gefroren ihren Nutzen behalten. Da frisches Obst nicht ganzjährig verfügbar ist, kann das Einfrieren eine sinnvolle Alternative sein, da es den Nährwert erhält. Banane steht an erster Stelle der gefrorenen Früchte. Sie ist ein starkes Probiotikum, reich an Ballaststoffen und eignet sich hervorragend als Zutat in hausgemachten Getränken. Auf Platz zwei folgt die Wildheidelbeere. Sie ist kleiner als ihre kultivierte Verwandte, aber genauso nährstoffreich und ideal für Getränke und Desserts. Früchte Kirschen, reich an Antioxidantien, belegen den dritten Platz. Sie können ebenfalls in hausgemachten Getränken und Desserts verwendet werden. Die vierte Position belegt die Mango, die auch gefroren reich an Nährstoffen wie Magnesium, Ballaststoffen, Kalium und Vitaminen ist. Granatapfel, eine hervorragende Ballaststoffquelle, steht an fünfter Stelle. Er unterstützt die Verdauung und hilft bei Bluthochdruck und erhöhtem Blutzuckerspiegel. Zum Schluss noch die gefrorene Cranberry. Sie ist ein natürlicher Süssstoff für Säfte und Desserts und enthält wichtige Nährstoffe, die den Cholesterinspiegel senken und Entzündungen bekämpfen.