2.9 C
Schweiz
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Die Vorteile von Olivenöl

    Zahlreiche Forschungsergebnisse betonen die positiven Auswirkungen von Olivenöl auf die Gesundheit, insbesondere aufgrund seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Komponenten.

    Eine Studie aus dem Jahr 2022 im Caspian Journal of Environmental Sciences hervorhebt, dass Olivenöl das Risiko verschiedener Krankheiten, darunter Herz-Kreislauf-Leiden und Typ-2-Diabetes, senken kann. Neuere Erkenntnisse aus „nature“ zeigen jedoch, dass die gesundheitlichen Vorteile speziell bei nativem Olivenöl extra deutlich werden.

    Eine von der Harvard University in den Journal of the American College of Cardiology veröffentlichte Langzeitstudie bestätigt, dass regelmässiger Olivenölkonsum mit einer geringeren Mortalitätsrate korreliert. Dennoch raten Gesundheitsexperten zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem kalorienreichen Olivenöl: Es sollte gesättigte Fette ersetzen und nicht zu bereits fettreichen Speisen hinzugefügt werden.

    Ein täglicher Verzehr von drei bis vier Esslöffeln wird empfohlen, wobei eine Mischung mit Butter zu vermeiden ist, um eine übermässige Kalorienaufnahme zu umgehen.

    - Anzeige -

    NEUESTE BEITRÄGE

    NICHT VERPASSEN

    Zahlreiche Forschungsergebnisse betonen die positiven Auswirkungen von Olivenöl auf die Gesundheit, insbesondere aufgrund seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Komponenten. Eine Studie aus dem Jahr 2022 im Caspian Journal of Environmental Sciences hervorhebt, dass Olivenöl das Risiko verschiedener Krankheiten, darunter Herz-Kreislauf-Leiden und Typ-2-Diabetes, senken kann. Neuere Erkenntnisse aus "nature" zeigen jedoch, dass die gesundheitlichen Vorteile speziell bei nativem Olivenöl extra deutlich werden. Eine von der Harvard University in den Journal of the American College of Cardiology veröffentlichte Langzeitstudie bestätigt, dass regelmässiger Olivenölkonsum mit einer geringeren Mortalitätsrate korreliert. Dennoch raten Gesundheitsexperten zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem kalorienreichen Olivenöl: Es sollte gesättigte Fette ersetzen und nicht zu bereits fettreichen Speisen hinzugefügt werden. Ein täglicher Verzehr von drei bis vier Esslöffeln wird empfohlen, wobei eine Mischung mit Butter zu vermeiden ist, um eine übermässige Kalorienaufnahme zu umgehen.